scheckkartenführerschein…

solche tollen worte kann man nur im deutschen bilden.

er ist da! der scheckkartenführerschein. ab heute wird nur noch der scheckkartengrosse rosa plastik führerschein ausgegeben.
endlich passt auch der in meine ‘geldtasche’.

der umtausch des alten führerscheins in die scheckkarte ist nicht verpflichtend. wer ihn dennoch gerne hätte, geht zu seiner führerscheinstelle und beantragt dort den neuen.
entweder wird der alte gleich abgegeben und man erhält einen wisch auf dem steht dass der neue in ein paar tagen zugeschickt wird, oder man holt den neuen direkt beim amt ab und lässt dann erst den alten dort.

die kosten sind:

  • der führerschein ist neu. also gerade erst gemacht worden: 55 euro
  • der führerschein wird umgetauscht (duplikat), die verlängeerung eines befristeten führerscheins oder die ausdehnung auf weiter klassen: 45 euro
  • die verlängerung der klassen C, C1, D: 10 euro

wer den schein neu macht zahlt also 55 euro, bekommt aber schon nach der prüfung vom prüfer einen provisorischen führerschein, der dann 4 wochen gilt. zur erstellung des führerscheins wird alles zur österreichischen staatsdruckerei geschickt (passfoto und unterschrift). der zugeschickte ersetzt dann den provisorischen führerschein.

wichtigstes merkmal: der ‘skfs’ wird keinen speicherchip zur speicherung von persönlichen daten haben.

info zum passbild
scheckkartenfuehrerschein.at

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

verify you\'re human: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.