video des nano…

das video das ich am 19. november ins netz gestellt hab, hat eine interessante reise unternommen.
bei mir vom server ist es um die 2100 mal aufgerufen. davon wurden kopien gemacht. und die reise ist losgegangen.
zuerst war es auf tuaw.com zu sehen. ich kann nicht sagen wie viele seher es dort angeschaut haben. auch war es teil des tuaw podcasts.
dann vergeht die zeit. und heute tipp ich auf youtube ‘nano linux’ ein und mein video ist der erste hit. und hatte bereits 21.592 views. ­čÖé

ich finds faszinierend wie solche dinge ihren lauf nehmen.

Flattr this!

scheckkartenf├╝hrerschein…

solche tollen worte kann man nur im deutschen bilden.

er ist da! der scheckkartenf├╝hrerschein. ab heute wird nur noch der scheckkartengrosse rosa plastik f├╝hrerschein ausgegeben.
endlich passt auch der in meine ‘geldtasche’.

der umtausch des alten f├╝hrerscheins in die scheckkarte ist nicht verpflichtend. wer ihn dennoch gerne h├Ątte, geht zu seiner f├╝hrerscheinstelle und beantragt dort den neuen.
entweder wird der alte gleich abgegeben und man erh├Ąlt einen wisch auf dem steht dass der neue in ein paar tagen zugeschickt wird, oder man holt den neuen direkt beim amt ab und l├Ąsst dann erst den alten dort.

die kosten sind:

  • der f├╝hrerschein ist neu. also gerade erst gemacht worden: 55 euro
  • der f├╝hrerschein wird umgetauscht (duplikat), die verl├Ąngeerung eines befristeten f├╝hrerscheins oder die ausdehnung auf weiter klassen: 45 euro
  • die verl├Ąngerung der klassen C, C1, D: 10 euro

wer den schein neu macht zahlt also 55 euro, bekommt aber schon nach der pr├╝fung vom pr├╝fer einen provisorischen f├╝hrerschein, der dann 4 wochen gilt. zur erstellung des f├╝hrerscheins wird alles zur ├Âsterreichischen staatsdruckerei geschickt (passfoto und unterschrift). der zugeschickte ersetzt dann den provisorischen f├╝hrerschein.

wichtigstes merkmal: der ‘skfs’ wird keinen speicherchip zur speicherung von pers├Ânlichen daten haben.

info zum passbild
scheckkartenfuehrerschein.at

Flattr this!