la fonera beaugapfelt…

ich habe den kleinen fon router jetzt seit eineinhalb wochen in betrieb. abgesehen davon dass sich bis jetzt noch niemand ausser mir in den fon ap gehängt hat, und das auch nur zu testzwecken, läuft er sehr brav.

zuerst hab ich das routereigene webinterface gar nicht vermisst. er sucht sich so brav eine eigene ip und die fon website bietet das nötige interface um die passwörter zu setzen, dass es einem nicht notwendig erscheint. ein passwort für den router hab ich dann auch über das fon.com-seitige interface gesetzt, und als ich dann gestern das andere interface gefunden habe, wusste ich das passwort nicht mehr.

zum glück gibts einen reset knopf. und dann lässt sich alles fein wiederherstellen. so bietet das interface die möglichkeit näher auf die internetverbindung einzugehen. was sehr praktisch ist wenn man nicht auf dhcp setzen kann. auch kann man hier die passwörter für das, durch wpa gesichererte, private wlan und den router selbst setzen. auch die ssids vom FON_xxxx und dem privaten spot lassen sich hier mühelos konfigurieren.
für den etwas fortgeschritteneren user gibts Continue reading la fonera beaugapfelt…

Flattr this!